Als lokaler Anbieter optimal im Internet gefunden werden

So sorge ich dafür, dass Sie als lokaler Anbieter optimal gefunden werden:

Offizielle Registrierung Ihres Standortes bei Google

Was früher die Gelben Seiten waren, ist heute Google My Business. Wenn Ihr lokales Geschäft, Ihre Praxis oder Kanzlei dort offiziell registriert ist, haben Sie auf google.de (Beispiel) sowie Google Maps (Beispiel) eine auffällige Präsenz und können die dort veröffentlichten Inhalte selbst beeinflussen.

Verbraucher sehen auf den ersten Blick Öffnungszeiten und Bilder Ihres Unternehmens, können Sie vom Handy mit einem Klick anrufen und der integrierte Routenplaner führt Interesseten direkt zu Ihrem Standort.

Die von Google angezeigten lokalen Suchergebnisse haben rein formal nichts mit Ihrer Webseite zu tun, der offizielle Google-Eintrag ist für lokale Suchanfragen mittlerweile sogar wichtiger. Google berechnet Ihnen hierfür keinerlei Kosten, weder einmalig, in der Folge oder wenn jemand darauf klickt. Es ist KEINE Werbeanzeige wie z.B. Google AdWords. Manchmal (das hängt von der Branche ab) ist es sogar möglich, direkt unter Ihrem Eintrag eine aktuelle News über Ihr Unternehmen zu veröffentlichen, in diesem Fall hier (Beispiel) war es eine Stellenanzeige. Auch für diese Veröffentlichung verlangt Google keine Gebühren, auch nicht wenn jemand daraufklickt.

Sofern Google über Ihren lokalen Standort bereits Infos anzeigt, ohne dass Sie sich dort selbst registriert haben (Beispiel, PDF), handelt es sich um einen noch unbestätigten Eintrag. Dieser sollte ergänzt und offiziell gemeldet werden, damit er dauerhaft bestehen bleibt und Sie selbst die Kontrolle über die dortigen Inhalte haben.

Ich programmiere bzw. ergänze Ihren Eintrag so, dass er auf allen Arten von Geräten auf google.de, in der Google App und auf Google Maps optimal angezeigt wird und teste die Darstellung jeweils auf PC, Android-Smartphone und iPhone. Denn insbesondere die Darstellung von Bildern ist je nach Suchart und Gerätetyp unterschiedlich. Auch kümmere ich mich um die notwendige offizielle Bestätigung des Eintrages durch Google.

Damit Ihr Unternehmen auch auf dem iPhone und iPad gefunden wird

Wer auf Karten in Geräten von Apple wie z.B. dem iPhone Adresse, Öffnungszeiten oder Anfahrt zu einem lokalen Unternehmen sucht, sieht in der Regel keine Daten von Google. Denn Apple hat auf seinen Produkten ein eigenes vorinstalliertes Kartensystem. Daher ist neben dem Eintrag bei Google auch ein solcher bei Apple wichtig. Diesen lege ich für Sie an und ergänze eventuell bereits verzeichnete Daten. Manchmal hat Apple aus Drittquellen Daten eingestellt, z.B. aus Das Örtliche. Diese sind meist nicht vollständig, z.B. ohne Öffnungszeiten oder ohne genaue Branchenangabe, wodurch sie von Verbrauchern schlechter gefunden werden.

Einträge in individuell relevante Branchenverzeichnisse

Neben in Google und Apple sollte Ihr Unternehmen auch in Branchenverzeichnissen zu finden sein. Dies sind bei einem Heilpraktiker z.B. jameda.de und bei Bioladen das Ladenverzeichnis auf naturkost.de. Ich finde die für Sie relevanten Verzeichnisse und trage Sie dort als kostenfreien Eintrag ein bzw. optimiere Ihre bestehenden Einträge. Nur auf speziellen Wunsch trage ich Sie auch in kostenpflichtige Verzeichnisse ein. Diese sind allerdings meist gar nicht notwendig, wenn man weiß, was alles kostenfrei möglich ist.

Optimierung Ihrer Telefonbucheinträge

Wenn Sie in den offiziellen Online-Telefonbüchern www.gelbeseiten.de, www.telefonbuch.de und www.dasoertliche.de mit korrekten und umfassenden Daten stehen, wird Ihr Unternehmen dort besser gefunden.

Zudem werden Portale wie www.gelbeseiten.de bei Suchen auf google.de oft als eine der ersten Webseiten nach den lokalen Suchergebnissen angezeigt.

Korrekt hinterlegte Daten in den offiziellen Online-Telefonbüchern können sich zudem positiv auf Ihr Ranking bei Google auswirken. Denn Google bevorzugt in seinen Suchergebnissen oft Unternehmen, die mit einem korrekten Standardeintrag in den oben genannten Telefonbüchern stehen.

Ich hinterlege für Sie in diesen Verzeichnissen alle für Verbraucher wichtigen Informationen (Beispiel) - die meisten meiner Kunden dachten vorher, dies ginge nur über bezahlte Telefonbuch-Werbung. Dem ist aber nicht so.

Bing, Yelp, Golocal, Facebook

Ich trage Ihr Unternehmen auch in weitere wichtige Verzeichnisse ein: Bing, Yelp und Golocal. Auch wenn deren Marktanteile aktuell gering sind, bekommen sie wachsende Bedeutung, auch weil sie mit wichtigen Portalen und Such-Apps, welche ihre Daten nicht von Google beziehen, zusammenarbeiten.

Für manche lokale Geschäfte kann es zudem sinnvoll sein, eine Facebook-Unternehmensseite anzulegen, auch wenn nicht geplant ist, dort aktuelle Posts zu veröffentlichen - einfach um auch von Facebook-Nutzern gut gefunden zu werden (hier ein Beispiel). Facebook berechnet für Unternehmensseiten keine Gebühren.

Websiteoptimierung

Damit Ihr Unternehmen bei der Internetsuche nach lokalen Anbietern optimal gefunden wird, sind die oben genannten Einträge das Wichtigste.

Daneben kann das Anlegen oder Optimieren der Unternehmenswebseite sinnvoll sein, insbesondere wenn diese schon etwas in die Jahre gekommen ist. Meist ist die bestehende Webseite allerdings vollkommen ausreichend. Manchmal sind kleine Anpassungen sinnvoll. Diese betreffen z.B. Seitentitel und Seitenbeschreibungen (Beispiel als PDF hier).

Sollte Ihr Unternehmen noch keine eigene Webseite haben, bietet sich bei Interesse für kleine stationäre Händler und Dienstleister eine einfache Homepage an. Einfache Webseiten werden von Google oft sogar besser angezeigt als sehr umfangreiche große. Dies ist allerdings kein Muss. Auch Unternehmen ohne eigene Webseite werden von Google und Co. oftmals in den lokalen Suchergebnissen sehr gut angezeigt, sofern die Einträge in den oben genannten Verzeichnissen optimal angelegt sind.

Zurück